Neue Spuckgeschichte eines treuen Spuckefans

Hallo Spucki! Lange ist es her, aber diesmal habe ich wieder eine Spuckgeschichte für dich. Eigentlich sind es zwei. Hier die Erste: Letzten Monat war ich in Frankfurt auf der Zeil gewesen. Ich bin dort aus Langeweile hingefahren und um zu schauen ob ich spuckende Mädchen finde. Da es Samstag war, war recht viel los. Nach einer halben Stunde war es dann soweit. Ich stand gerade vorm Primarc als 2 Mädchen mit Zigaretten mir entgegen kamen. Vom Alter her schätzte ich sie auf zwischen 12 bis 15 Jahren. Mir gingen die Alarmglocken an und ich lief ihnen sofort hinterher. Als ob ich es geahnt hätte hat eine ( eine Blonde ) auf den Boden gespuckt. Geschickt und schnell ob ich die Spucke auf. Auf dem Weg spuckte sie noch weitere Male ( Spucke und ein Schleimi ) bis sie vor dem MyZeil Shoppingcenter stehenblieben. Die andere ( eine Dunkelhaarige ) wollte ihre Zigarette nicht mehr zu Ende rauchen und gab sie der Blonden. Die Dunkelhaarige hatte leider nicht gespuckt. Die Blonde rauchte die Ziggi ganz auf und schmiss sie dann auf den Boden. Ich hatte gehofft das sie nochmal spucken würde aber das tat sie leider nicht mehr. Im MyZeil gingen sie dann zu Bershka. Ich wollte ihr eigentlich sagen das ich vorhin ihre Spucke aufgehoben hatte und das wenn sie mir nachher auf meine Hände spucken würde ich ihr ihren Einkauf bezahlen würde. Aber ich traute mich natürlich nicht. Bei Bershka kaufte die Blonde eine Jacke. Danach gingen sie wieder und ich hinter her. Vielleicht rauchten sie ja noch mal eine aber leider war das nicht der Fall. Sie gingen dann in den Primarc und ich gab es auf. Aber ich war mit meinem Fundus zufrieden. Die zweite Story gibt es dann nachher

15.11.16 10:03

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen